Neuigkeiten

Normenausschüsse: Normen und Sicherheit von Rutschen und Wasserspielgeräten

Lesezeit: 1,5 Minuten

 – Durch unsere Designer Kirsten –

Rutschen und Wasserspielgeräte sind großartige und manchmal spannende Produkte. Um zu gewährleisten, dass die Sicherheit nicht beeinträchtigt wird, wurden verschiedene (internationale) Normen ausgearbeitet. Wir, bei Watergames & More, sind der Auffassung, dass alle Geräte diesen Normen entsprechen müssen, und arbeiten daher aktiv mit. Für Watergames & More ist die Designerin Kirsten in den Normenausschüssen vertreten.

Die Norm
Wasserrutschen fallen offiziell unter Spielplatzgeräte und müssen der WAS (Verordnung über Vergnügungs- und Spielplatzgeräte) entsprechen, einer Reihe Normen, die durch eine ministerielle Verordnung festgelegt wurden. Die niederländische Behörde Voedsel- en Warenautoriteit (NVWA) überwacht, ob alles mit der WAS übereinstimmt.

Watergames & More in Normenausschüssen
Seit einiger Zeit nehmen wir an einer Reihe von Normausschüssen der NEN (Stichting Koninklijk Nederlands Normalisatie Instituut) teil, wodurch wir stets einen Überblick über die aktuellsten Änderungen der Normen und andere Aspekte, die zur Diskussion stehen, haben. NEN verbindet verschiedene Interessengruppen und Parteien, wodurch ständig neue Normen und Richtlinien entstehen können und bestehende Normen und Richtlinien auf dem neuesten Stand gehalten werden. Neue Techniken (wie z. B. bewegliche Böden, Ertrinkungsdetektionssysteme usw.) werfen neue Fragen auf und können auch unsere Produkte beeinflussen. Demnächst wird auch eine neue Norm für Wasserspielgeräte verbindlich werden, die sich noch in der Entwicklung befindet.

Da es viele verschiedene Parteien am Tisch gibt, kann jede seine eigene Vision und Erfahrungen einbringen, was letztlich die Erstellung eines vollständigen Pakets von Standards ermöglicht. Oft sind diese Normen auf internationaler Ebene eingeführt, sodass eine Reihe von Abstimmungen und Zwischenschritten verschiedener Länder für Input und Korrekturen sorgen. Alles in allem ist es sehr wichtig, einen Beitrag in den Ausschüssen zu leisten!

Möchten Sie mehr erfahren?
Setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung, wenn Sie weitere Informationen und eine maßgeschneiderte Beratung wünschen. Auf dem Laufenden bleiben über die Entwicklungen? Melden Sie sich für den Newsletter an.

Über Kirsten
Kirsten hat an der Technischen Universität Delft einen Abschluss in Industriedesign und Design for Interaction erworben. In ihrer Karriere hat sie Spielplatzgeräte und Schulmöbel entworfen, und seit Februar 2018 ist sie bei Watergames & More für die Konzeption und Konstruktion von Wasserrutschen und Stahlkonstruktionen vom Konzept bis zum Endprodukt verantwortlich.

Über Watergames & More B.V.
Das Familienunternehmen Watergames & More liefert schlüsselfertige Wasserattraktionen, einschließlich der Spray Parks von Waterplay Solutions Corp., vom Entwurf bis zur Montage und Wartung. Sorgfalt und Service stehen bei uns im Mittelpunkt. Der Kunde wird während des gesamten Prozesses vollständig von allen Sorgen befreit. Mit der richtigen Umsetzung der individuellen Wünsche in den Entwurf, hochwertigen Produkten und kompetenten Mitarbeitern wird jede Erweiterung, jeder Ersatz oder Neukauf garantiert zu einer erfolgreichen Attraktion.













Kontakt aufnehmen
Newsletter