Nach unserer Definition ist ein Spray Park ein interaktiver Wasserspielplatz, bei dem das Wasser auf einem flachen Boden landet und sofort abgelassen wird. Das macht einen Spray Park supersicher, sodass in einem Spray-Park kein Bademeister erforderlich ist. Es besteht keine Gefahr des Ertrinkens.

Im Prinzip kann jedes Becken in einen Spray Park umgewandelt werden. In den meisten Fällen kann der Spray Park an die bestehende Wasseraufbereitungsanlage des Beckens angeschlossen werden. Die Kosten für den Betrieb eines Spray Parks sind um ein Vielfaches niedriger als die Kosten für die Instandhaltung eines Beckens.

In einem Wasserpark oder einem bestehenden Schwimmbad kann ein Spray Park auf der Schwimmbadplattform aufgestellt werden. Wasserspielgeräte aus unserem Programm können auch am Beckenrand oder in den flacheren Teilen von Schwimmbecken (auch nachträglich) angebracht werden.

Ja, ein Spray Park kann auch sehr gut in einer Indoor-Situation eingerichtet werden. Ein gutes Beispiel ist der überdachte Spray Park auf dem Ferienpark De Krim oder in der Speel- en IJsboerderij De Drentse Koe.

Die Verwendung von Recycling-Gummi als Substrat in einem Spray Park wird nicht empfohlen. Gummi ist nicht UV-beständig, kann weder Chlor noch Säure vertragen, härtet schnell aus, und bald werden Gummipartikel in der Filteranlage sein. PolySoft Aqua hat diese Nachteile nicht.

Ja, das ist im Prinzip möglich, solange die Stahlkonstruktion von ausreichender Qualität ist. Es muss an Ort und Stelle beurteilt werden, welche Art Polyesterteilen geeignet sind und ob Anpassungen an der Stahlstruktur vorgenommen werden müssen.

Ja, wenn eine Wasserversorgung vorhanden ist, kann eine Wasserrutsche als eigenständige Konstruktion aufgestellt werden. Im Rahmen der „guten Haushaltsführung“ empfehlen wir jedoch immer, mit aufbereitetem Wasser zu arbeiten. Wenn kein Becken vorhanden ist, arbeiten wir mit einem Auffangelement, das wir „Skim-out“ nennen.

Wir arbeiten mit einem Team von spezialisierten Monteuren, die unsere Wasserrutschen mit größter Sorgfalt zusammenbauen. Sie sorgen mit Liebe zum Produkt dafür, dass Ihre Wasserrutsche einwandfrei montiert wird. Sollte es notwendig sein, mit Samthandschuhen zu arbeiten, werden sie dies tun.

Ja, es wirkt Schimmelbildung entgegen und hilft, die Entwicklung von Bakterien zu verhindern. Darüber hinaus reduzieren die harten Fugen die Wartung der Wasserrutsche, indem sie den Ersatz von Silikondichtstoff überflüssig machen. Sie verlängern die Lebensdauer Ihrer Rutschbahn, weil die Elemente weniger empfindlich auf die einwirkenden Kräfte reagieren.

In allen Röhrenrutschen ist es möglich, mit Tageslicht- und Multimedia-Effekten zu arbeiten, das können LED-Beleuchtung mit allen möglichen Mustern, bis hin zu einem Sternenhimmel und Soundeffekten sein. Es ist auch möglich, ein interaktives Multimediaprogramm zu installieren (mit „Touch“-Sensoren, um ein Berührungsspiel zu erstellen). Tageslichteffekte und Muster im Polyester der Wasserrutschen können auch auf Familienrutschen, Spacebowls und andere Arten Wasserrutschen angebracht werden.

Ja, unsere Wasserrutschen entsprechen vollständig der niederländischen Gesetzgebung. Jede Rutschbahn wird in der gewünschten Situation genau eingeplant, sodass sie in voller Übereinstimmung mit den Normen aufgestellt wird. Alle Entwürfe entsprechen zu jeder Zeit der EN 1069. Unsere Wasserrutschen werden nach der Installation vor Ort inspiziert und mit einem Zertifikat versehen, das dies bestätigt.













      Kontakt aufnehmen
      Newsletter